Vegan

[vegan] Orientalische Tomatensauce mit Aubergine und Datteln

Orientalische Tomatensauce mit Aubergine & Datteln [vegan]

 

Rezept: Orientalische Tomatensauce mit Aubergine und Datteln [vegan]

Heute gibt es ein ganz simples Rezept von mir, das trotzdem mal etwas anderes ist als die typische Tomatensauce. Die Sauce passt super zu Pasta, aber auch zu Reis oder z. B. Bulgur. Je nach Geschmack. 🙂 Was ich besonders gerne an dieser Tomatensauce mag, ist die Kombination aus leichter Schärfe und fruchtiger Süße.

Was ihr braucht (3-4 Portionen):
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Pflanzenöl nach Wahl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Aubergine
  • 1 gute handvoll Datteln (wahlweise Sultaninen)
  • 1/2 Zucchini (oder eine sehr kleine Zucchini)
  • Ahornsirup
  • 1/2 – 1 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 – 1 TL Zimt
  • Salz & Pfeffer
  • Sojasahne (wahlweise Kokosmilch)

 

Die Zubereitung:
  1. Zwiebel, Aubergine, Zucchini, Datteln und Knoblauch fein würfeln
  2. Die Zwiebel kurz in Öl anbraten
  3. Aubergine, Zucchini und Knoblauch dazugeben und alles gut anbraten
  4. Die gehackten Tomaten und die Datteln dazugeben
  5. Mit Cayennepfeffer, Zimt, Salz und Pfeffer würzen und nach Geschmack Ahornsirup dazugeben
  6. 10-15 Minuten köcheln lassen, ggf. etwas Wasser dazugeben
  7. Nach Geschmack mit Sojasahne/Kokosmilch verfeinern
  8. Die Tomatensauce mit Pasta o.ä. anrichten

 

Veganer „Parmesan“

Dazu habe ich mir noch schnell veganen „Parmesan“ zusammengemixt. Dabei habe ich mich am Rezept von Peta Zwei orientiert, das ihr hier findet. Ich habe allerdings nur die halbe Portion gemacht und die Zutaten nach Gefühl dazugegeben.

Veganer "Parmesan"

Veganer „Parmesan“

Was ihr braucht:
  • einen Mixer (mein günstiger „Mr. Magic“ kam mit den Nüssen gut klar)
  • ca. 75g Cashewnüsse
  • ca. 15g Hefeflocken
  • Prise Knoblauchpulver
  • Prise Salz

Einfach alle Zutaten zusammenmixen, fertig! Hält sich bis zu 3 Wochen im Kühlschrank. Einfrieren muss ich noch testen. 😉

Mögt ihr solche simplen Rezepte? 🙂

 


Vielleicht interessiert euch auch das:

Vegane Ersatzprodukte im Test – Favoriten und Fails 😉

You Might Also Like

No comments

Leave a Reply