Beauty & Skin

Reizarme Pflege Vol. 3: Abendroutine mit AHA Peeling

Reizarme Pflege: Abendroutine mit AHA Peeling

Reizarme Pflege Vol. 3:  das AHA-Erlebnis!

Meine reizarme Pflege am Abend besteht genau wie meine Morgenroutine aus 3 Schritten:


1. Sanfte Gesichtsreinigung

Balea Reinigungsöl, 100ml

Helianthus Annuus Hybrid Oil, Isopropyl Palmitate, Isopropyl Myristate, PEG-20 Glyceryl Triisostearate, Ethylhexyl Stearate, Tocopherol, Argania Spinosa Kernel Oil

oder

CD Milder Reinigungsschaum, 150ml

Aqua, Decyl Glucoside, Glycerin, Cocamidopropyl Betaine, Phenoxyethanol, Parfum, Sodium Chloride, Panthenol, Allantoin, Citric Acid, Sodium Hyaluronate, Nymphaea Alba Flower Extract, Sodium Benzoate

Beide Abschminkprodukte sind wirklich sehr mild formuliert und leisten trotzdem gute Arbeit. Das Reinigungsöl von Balea lässt sich sehr angenehm einmassieren und wäscht sich spurenlos wieder ab. Nur unter der Dusche ist die Anwendung etwas schwierig, weil es auf die trockene Haut aufgetragen wird.
Den CD Reinigungsschaum verwende ich fast noch lieber, weil er Mascara und Make up ohne viel Aufwand wirklich restlos entfernt (das dauert beim Reinigungsöl einen Ticken länger). Er beinhaltet ein mildes Zuckertensid, das meine Haut gut verträgt. Das enthaltene Panthenol hat zudem entzündungshemmende Eigenschaften.


2. AHA Peeling (tagsüber Sonnenschutz tragen!)

Rau AHA Tonic, 200ml

Aqua (Water), Propylene Glycol, Glycolic Acid, Sodium Hydroxide, Polyglyceryl-4 Caprate, Sorbitol, Citric Acid, Malic Acid, Tartaric Acid, Ethylhexylglycerin, Camelia Sinensis Leaf Extract, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Phenoxyethanol

Dieses AHA Peeling enthält nur 5% AHA und ist deshalb auch für Anfänger gut geeignet. Entdeckt habe ich es bei den Super Twins. Ich gebe mir das flüssige Peeling nach der Reinigung auf die Handflächen und verteile es im Gesicht. So brauche ich keine Wattepads und der Effekt ist trotzdem super! Für meine Haut reichen die 5% AHA als Peeling völlig aus. Auch Unreinheiten habe ich im Vergleich zu früher nur noch selten. Meistens ist dann irgendein Experiment daran Schuld. 😉


3. Reizarme Nachtpflege

Nivea Sensitive Nachtpflege, 50ml

Aqua, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Methylpropanediol, Butyrospermum Parkii Butter, Ethylhexyl Stearate, Dicaprylyl Ether, Glyceryl Stearate Citrate, Hydrogenated Coco-Glycerides, Cocoglycerides, Panthenol, Glycyrrhiza Inflata Root Extract, Vitis Vinifera Seed Oil, Glyceryl Glucoside, Caprylic/Capric Triglyceride, Ethylhexylglycerin, Trisodium EDTA, Sodium Carbomer, Phenoxyethanol

Diese Nachtpflege ist super für sensible Haut geeignet. Sie enthält keine reizenden Inhaltsstoffe und versorgt die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit. Sie ist relativ reichhaltig, aber das macht mir nachts nichts aus. Meine Haut verträgt die Creme gut, vor allem im Winter ist sie mein Favorit!

oder

Balea Med Ultra Sensitive Intensivcreme, 50ml

Aqua, Glycerin, Octyldodecanol, Pentylene Glycol, Dicaprylyl Ether, Glyceryl Stearate Citrate, Butylene Glycol, Butyrospermum Parkii Butter, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Stearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Hydrogenated Coco-Glycerides, Tocopheryl Acetate, Allantoin, Panthenol, Ethylhexylglycerin, Xanthan Gum, Sodium Carboxymethyl Betaglucan, Glyceryl Caprylate, Tocopherol, Sodium Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer.

Die Balea Intensivcreme habe ich erstmals auf Shenjas Blog entdeckt. Sie ist ebenso mild zusammengesetzt wie die Nivea Sensitive Nachtpflege, aber liegt etwas leichter auf der Haut. Deshalb ist sie mein Sommerfavorit.


Was sind eure Favoriten im Bereich reizarme Pflege?

 

Weitere Beiträge zum Thema:

Reizarme Pflege Vol. 1: Wie kam & was beachten?

Reizarme Pflege Vol. 2: Sonnenschutz für empfindliche Haut & Augen

You Might Also Like

No comments

Leave a Reply